Viele Berufe, die etwas mit Schreiben zu tun haben, fallen unter die Freien Berufe. Denn schriftstellerische Tätigkeiten gelten als Freiberuflichkeit. Sogar wenn es sich weder um wissenschaftliche noch um künstlerische Schreibarbeit händert. Für viele Freie schriftstellerische Berufe gibt es auch keine zwingend notwendige Ausbildung zur Ausübung. Vielmehr geht es um Talent, Erfahrung und Können.
Man kann eigene Werke auf einschlägigen Stock Grafik Seiten verkaufen, und so mit seinem eigenen Grafikdesign Geld verdienen. Dies funktioniert nicht nur für Fotografen, sondern auch bei anderen Grafiken, eigene Videos, Musik & Audio, WordPress Themes & Website Designs, 3D Animationen, Zeichnungen und vieles mehr. Einschlägige Mediatheken dafür sind clashot.com, Adobe Stock, iStockphoto, und envato.
Ob Student, Arbeitnehmer oder Rentner: Swagbucks ist für alle Personengruppen gleichermaßen geeignet. Ob Sie gern Videos schauen oder Online-Spiele spielen, bei Umfragen mitmachen möchten oder beim Online-Shopping bares Geld einsparen möchten: Die Optionen, die Swagbucks rund ums Geld bietet, sind vielseitig. Wir haben mit Sebastian Uhlig, dem Geschäftsführer von Swagbucks Deutschland darüber gesprochen, was das Portal bietet.
Ob Student, Arbeitnehmer oder Rentner: Swagbucks ist für alle Personengruppen gleichermaßen geeignet. Ob Sie gern Videos schauen oder Online-Spiele spielen, bei Umfragen mitmachen möchten oder beim Online-Shopping bares Geld einsparen möchten: Die Optionen, die Swagbucks rund ums Geld bietet, sind vielseitig. Wir haben mit Sebastian Uhlig, dem Geschäftsführer von Swagbucks Deutschland darüber gesprochen, was das Portal bietet.

Freundschaftswerbung ist gerade bei Girokonten sehr einfach. Denn es gibt relativ viele kostenlose und gebührenfreie Girokonten, bei denen es für den Neukunden eine Geldprämie gibt und Du zusätzlich noch bis zu 50 € pro geworbenen Kunden verdienst. Teilweise gibt es sogar auch für Dich schon Geldprämien für die Kontoeröffnung. Kostenlose Girokonten eigenen sich also sehr gut, um im Internet Geld zu verdienen. Die Kontoeröffnung funktioniert übrigens meistens dank Video-Ident-Verfahren komplett online.

In der Welt der persönlichen Finanzen dreht sich in letzter Zeit alles nur noch um ein Thema – PASSIVES EINKOMMEN. Häufig werden ganze Philosophien um das Thema gesponnen. Die eigentliche Frage ist allerdings, warum brauchen wir es überhaupt und wie bekommen wir es? Wie Du die ausreichende Höhe an passiven Einnahmen bestimmen kannst und darüber Deine finanzielle Unabhängigkeit definierst, ist ebenfalls bei der Auswahl entscheidend.

wer im Internet Geld verdienen will, kann es auch mal mit dem Devisenhandel versuchen. Wer hier richtig lernt wie es funktioniert, kann ordentlich Geld machen. Hier http://www.reichtum-web.de bekommen Sie sogar noch 100 Euro geschenkt um mit dem Devisenhandel beginnen zu können. Weiter wird genau erklärt, wie es wirklich funktioniert. Dieses ist zumindest eine Möglichkeit, wie man sich seriös und auf Dauer ein gutes Einkommen aufbauen kann. Der Vorteil ist, ich brauche nichts verkaufen, muß keine Werbung machen. Jeder weiss doch wie schwer es ist Produkte zu bewerben. Und vorallem was es kostet, wenn ich effektive Werbung schalte. Das alles entfällt komplett. Einfach mal anschauen, kostet ja nichts.
Trotzdem wird im Online Investmentmarkt oft auf das Motto „Gier frißt Hirn“ gesetzt. Seit Jahren befasse ich mich mit diesem Thema und musste auch Rückschläge einstecken. Da wird mit Renditen von 10% pro Woche und darüber hinaus geworben. Diese HYIP Programme (high-yield investment program) halten dann großteils nicht mal solange, dass man nur ansatzweise die Chance hat, seine Investition wieder zu amortisieren.
Auch hier ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, um eine Nische für sich zu finden. E-Books müssen hierbei nicht die Länge eines Liebesromans aufweisen, viel mehr sollten sie Deine Recherchen verständlich an die Leser weitergeben. Es gibt verschiedene Orte, an denen diese veröffentlicht werden können, beispielsweise das Kindle Direct Publishing von Amazon. Vielleicht hast Du auch noch alte Hausarbeiten aus dem Studium bei Dir auf dem Desktop. Auch diese können leicht auf Veröffentlichungsseiten zu Geld gemacht werden. Viele davon sind sogar kostenlos.
Diese Möglichkeit haben wir bereits oben unter den Online-Methoden aufgezählt, doch wer den Aufwand nicht scheut sondern Spaß an der Kommunikation mit Menschen hat und gern feilscht, kann seine überflüssigen Besitztümer auch auf dem nächsten Flohmarkt in seiner Umgebung verkaufen. Das macht zwar mehr Arbeit als der Online-Verkauf, bringt aber vor allem Kommunikationstalenten viel Spaß und jede Menge Kontakte.
Fotos und Videos: Fotografen und Filmemacher sind nicht unbedingt auf Kundenarbeit angewiesen. Sie können ihre Arbeiten stattdessen auch auf Plattformen wie Fotolia oder iStockphoto anbieten und auf Plattformen wie YouTube und Vimeo * veröffentlichen. Der Kölner Robert Kneschke macht mit dem Verkauf von Stockphotos über 10.000 Euro Umsatz pro Monat.
Passives Einkommen ist, wenn nach Beendigung der Arbeit weiterhin regelmäßige Einnahmen erzeugt werden. Dazu gehören unter anderem Lizenzgebühren aus Büchern, Filmen oder Liedern sowie Einnahmen aus Immobilieninvestitionen oder Unternehmensinvestitionen. Der Trick ist, dass die Einnahmen nicht mit Deiner persönlichen Anwesenheit in Verbindung stehen. Demnach wird Geld verdient, auf eine Art und Weise die wenig bis keine tägliche Anstrengung erfordert.
Man kann eigene Werke auf einschlägigen Stock Grafik Seiten verkaufen, und so mit seinem eigenen Grafikdesign Geld verdienen. Dies funktioniert nicht nur für Fotografen, sondern auch bei anderen Grafiken, eigene Videos, Musik & Audio, WordPress Themes & Website Designs, 3D Animationen, Zeichnungen und vieles mehr. Einschlägige Mediatheken dafür sind clashot.com, Adobe Stock, iStockphoto, und envato.
Damit der Kunde König ist und bleibt, beauftragen Unternehmen Testkäufer (bzw. Testkauf-Agenturen) damit, die Leistungen ihrer Mitarbeiter in Geschäften oder Dienstleistungsunternehmen zu überprüfen und darüber zu berichten. Mystery Shopping ist mehr als „einfach mal so“ einkaufen gehen. Die Einsatzfelder sind sehr vielseitig: Testkunden werden im Einzelhandel, in Restaurants, Banken oder Versicherungsgesellschaften, Friseurgeschäften, Möbelhäusern etc. eingesetzt – der Job bietet also viel Abwechslung. Zur Überprüfung der Einhaltung des Jugendschutzes werden immer häufiger auch Schüler als Testkäufer eingesetzt.
Weiterhin wichtig für die Auswahl der vorgestellten Ideen ist, die Skalierbarkeit der Geschäftsidee, damit diese auch langfristig einen konstanten Geldfluss nach sich ziehen. Das bedeutet konkret, dass die Idee so gestaltet sein sollte, dass ihr umso mehr Geld verdient, je mehr ihr verkauft, ohne dadurch den Aufwand erhöhen zu müssen. Lange Rede, kurzer Sinn: Viel Vorarbeit, aber kein Mehraufwand durch Mehr-Verkauf. Und jetzt lasst euch einfach von unseren 7 Ideen und unserem Bonustipp inspirieren.
Egal ob Taxibuchung, Wetterauskunft oder Kontaktverwaltung: Apps bestimmen immer mehr unser Leben und das Smartphone unseren Alltag. Deshalb gehören App-Programmierer inzwischen zu einer sehr gefragten Spezies. Warum also nicht die Gunst der Stunde nutzen und mit der Programmierung einer App passives Einkommen erzielen? Grundvoraussetzung Nr. 1 dafür ist eine richtig gute Idee, die aus der Unmenge an bereits verfügbaren Apps heraussticht bzw. eine lukrative Nische besetzt. Grundvoraussetzung Nr. 2 ist dann natürlich eine saubere Programmierung, da in der schnelllebigen Zeit der Digitalisierung niemand mehr Geld für schlechte Apps ausgibt. Auch die Unterstützung durch einen professionellen Programmierer kann sich unter Umständen lohnen.

Werden Sie Digital Consultant, Revenue-Booster-Berater für bestehende Online-Services, bieten Sie lokale Unternehmensberatung an, werden Sie virtueller Assistent oder Tutor für Unternehmen usw. Sie können auch Hosting-Services, digitale Services wie SEO, UI, UX, Web-Sicherheitsaudit, Build your own anbieten Zu verkaufende Produkte / Software / Dienstleistungen, Malware-Entfernungsservice für Websites, Testen von Websites usw. Diese Services sind jedoch spezialisierte Dienstleistungen.


Nimm teil an Fokusgruppen bei Marktforschungen Manchmal machen Marktforschungsinstitute statt Einzelinterviews sogenannte Fokusgruppen, in denen eine kleine Gruppe von Menschen gemeinsam zu bestimmten Themen diskutiert. Wenn du dich ausführlich damit beschäftigst, kannst du dir hier ein hübsches Sümmchen dazuverdienen. Man muss dazu nur verstehen, was gut funktioniert und wie man es richtig umsetzt.

Hardware: Ob mit eigenem Lager und Versand, einem Dienstleister wie Amazon * oder per Dropshipping: Der klassische Handel floriert im Internet. Passiv lässt sich damit schwierig Geld verdienen – Dropshipping ist hier die einzige Ausnahme –, doch mit dem richtigen System lässt sich der Aufwand minimieren. Entscheidend ist hier also die vierte Stufe der oben skizzierten Anleitung.
In großen Städten wie Los Angeles oder New York verbringt jeder Autofahrer durchschnittlich 2,5 Tage pro Jahr im Stau. Stoßstange an Stoßstange. Das können Sie nutzen, um Geld zu verdienen. Platzieren Sie Werbung auf Stoßstangen. Mark Twain sagte einmal: „Viele kleine Dinge sind erst durch die richtige Werbung groß geworden.“ Airbnb und Carsharing, das war gestern, vermieten Sie jetzt Ihr Stoßstange an Firmen. Klingt verrückt, freut aber früher oder später Ihren Geldbeutel.
Wer nicht für andere allein Schreiben mag, kann sich in Eigenarbeit als Blogger versuchen. Das setzt jedoch voraus, dass neben dem Talent zu Schreiben auch Kenntnisse über das Internet oder gar das Betreiben einer eigenen Webseite vorhandnes und oder leicht erworben werden können. Denn mit dem Schreiben allein kann der Blogger sein Geld nicht verdienen. Vielmehr finanzieren sich Blogprojekte im Allgemeinen durch das Schalten von Werbung. Was wiederum nur ab einem gewissen Bekanntheitsgrad des Blogs Erfolg verspricht. Und dieser Bekanntheitsgrad muss hart erarbeitet werden. Was Suchmaschinenoptimierung und Social Media-wirksame Arbeit mit einschließt.
Da du zusätzlich Geld verdienen möchtest, solltest du neben deinem Hauptberuf, welcher beispielsweise Arbeitnehmer, Selbstständiger, Hausfrau, Schüler, Student oder Rentner sein kann, zumindest ein wenig Zeit zur Verfügung haben. Denn auch wenn du nebenbei ohne viel Aufwand dein Geld verdienen kannst, desto mehr Zeit beziehungsweise Können du aufbringst, desto höher wird dein Nebenverdienst.
×